Reif für die Insel?!

Was macht Rügen so besonders?

Rügen liegt im nordöstlichsten Landkreis und ist Deutschlands größte Insel (973,17 qkm). Sie besticht durch ihre einzigartige Natur, ihre langen Strände und ursprünglichen Landschaften.

Die Steilküste nahe Sassnitz mit ihren Kreidefelsen inspirierte schon Caspar David Friedrich.

Orte, wie Binz und Sellin mit klassischer Bäderarchitektur oder auch verträumte Fischerdörfer machen den besonderen Reiz aus.

kreidefelsen-auf-ruegen
allee

Zahlreiche „grüne Tunnel“ der Deutschen Alleenstraße führen Sie quer über die Insel und machen selbst die Anreise zu einem Erlebnis!

Ein besonders schöner „Tunnel“ führt direkt von Trent nach Vaschvitz!

Der Ort Trent-Vaschvitz liegt im ruhigen Westen der Insel Rügen und grenzt unmittelbar an den Rassower Strom.

Das neue Feriengebiet – teils mit skandinavischen Bungalows und reetgedeckten Landhäusern – ist eingebettet in ein reizvolles Naturschutzgebiet.

panorama-der-seepark-residenz-ruegen
die-lage-auf-ruegen

Bis zu dem Naturstrand, an dem auch die Surf- und Kiteschule im Sommer aufschlägt, sind es nur 200m! Unmittelbar neben den Ferienhäusern befindet sich ein 4*-Hotel (Lindner Hotel und Spa Ressort Rügen) mit großem Spa-Bereich und Pool, die gegen Gebühr genutzt werden können.

Weitere Annehmlichkeiten: Fahrrad-Verleih, Brötchen-Service, gehobene Küche und schöne Bar.